Professor Dr. Albert Lenz

Auswahl von Vorträgen

 

Kinder psychisch kranker Eltern aus Sicht der Erwachsenenpsychiatrie. Vortrag an der Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik der Evangelischen Lukas-Stiftung Altenburg. Vortrag am 12.12.2018 in Altenburg.

Kinder psychisch kranker Eltern. Fachtagung "Von Generation zu Generation" der Kinder- und Jugendpsychiatrie Graubünden. Vortrag am 06.12.2018 in Chur. 

Resilienzförderung in Familien mit psychisch erkrankten Eltern. Fachtagung "Stärken für das Auf & Ab des Lebens. Resilienz in der Kita fördern. Arbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz (AJS) .. Landesstelle NRW e.V.. Vortrag am 23.11.2018 in Köln.

Kinder psychisch kranker Eltern. Die Sicht der Frühen Hilfen. Netzwerktreffen  Frühe Hilfen. Vortrag am 21.11.2018 in Gronau.

Resilienz und protektive Prozesse bei Kindern psychisch erkrankter und suchtkranker Eltern. Fachtagung "Erkennen, stärken und vernetzen". Gesundheitheitliche Chancengleichheit von Kindern aus suchtbelasteten und   psychisch kranken Familien. Hessische Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung e.V. Koordinierungsstelle Gesundheitheitliche Chancengleichheit Hessen. Vortrag am 19.11.2018 in Frankfurt a.Main. 

Vernetzung - Bedingungen gelingender Kooperation. Damit Kinder psychisch kranker Eltern nicht durch die Maschen fallen. Netzwerk Suchthilfe/Psychiatrie - Jugendhilfe. Vortrag am 07.11.2018 in Lippstadt

Kinder psychisch kranker Eltern - Risiken, Belastungen und Frühe Hilfen. Frühe Hilfen Konferenz 2018. Vortrag am 30.10.2018 in Beckum.

Kinder psychisch kranker Eltern in den Frühen Hilfen. Vortrag anlässlich der Netzwerktagung Landkreis Weilheim-Schongau - KoKi-Familienbüro. Vortrag am 25.10.2018 in Weilheim. 

Sprachlosigkeit und Tabuisierung - Förderung der Kommunikation in Familien mit einer psychischen Belastung. Vortrag anlässlich des Projekts "Schlage die Trommel und fürchte dich nicht" Kunst von Kindern psychisch kranker Eltern am 10.10.2018 in Waldshut.

Kinder psychisch kranker und suchtkranker Eltern - Kooperation eine Voraussetzung für wirksame Hilfen. Vortrag anlässlich der Psychiatrietage 2018 am 08.10.2018 in Herford. 

Patenschaften - ein besonderes Beziehungsangebot für Kinder psychisch erkrankter Eltern. Vortrag anlässlich des 10-jährigen Jubiläums des Patenschaftsprojekts des Sozialdiensts katholischer Frauen e.V. (SkF) am 25.06.2018 in München.

Resilienz und protektive Prozesse bei Kinder psychisch kranker Eltern. Vortrag auf dem Fachtag der Evangelischen Stiftung Alsterdorf am 20.06.2018 in Hamburg.

Ressourcen psychisch kranker und suchtkranker Eltern stärken. Präventive Intervention zum Schutz von Kindern psychisch kranker und suchtkranker Eltern. Vortrag auf dem Fachkongress "Psychisch erkrankte Eltern und ihre Kinder - Entwicklungschancen von Anfang an" der Kinderschutzzentren von 19. bis 20.04. 2018 in Aachen.

Kinder psychisch kranker Eltern - Belastungen, protektive Faktoren und Interventionsmöglichkeiten. Vortrag auf dem 33. Kongresses des Bad Wildunger Arbeitskreises für Psychotherapie am 21.03.2018 in Bad Wildungen.

Die klinische Arbeit mit Parentifizierung von Kindern psychisch erkrankter Eltern. Vortrag auf dem 29. Warsteiner Psychotherapie-Symposium der LWL-Klinik Warstein am 13.03.2018

Ressourcen stärken - Interventionen bei Kindern psychisch erkrankter Eltern. Vortrag auf der Fachtagung. Vortrag auf der Fachtagung "Prävention und gesundheitsfördernde Hilfen für Kinder psychisch kranker" des LWL-Universitätsklinik Bochum am 08.03.2018.

Bindungsqualität stärken im System Betreutes Wohnens für Eltern mit Behinderung und ihre Kinder. Vortrag auf dem Fachtag "Betreutes Wohnen für Eltern und Kind" des Landschaftsverbands Westfalen-Lippe am 06.03.2018 in Lippstadt.

Eltern mit psychischen Erkrankungen in den Frühen Hilfen. Vortrag auf 30. Kongress für Klinische Psychologie, Psychotherapie und Beratung der Deutschen Gesellschaft für Verhaltenstherapie vom 28.02. bis 04.03.2018 in Berlin.

Ressourcen der Eltern stärken - Wirkungen einer präventiven Intervention zum Schutz von Kindern psychisch kranker und suchtkranker Eltern. Vortrag auf 30. Kongress für Klinische Psychologie, Psychotherapie und Beratung der Deutschen Gesellschaft für Verhaltenstherapie vom 28.02. bis 04.03.2018 in Berlin.

Kinder von Eltern mit psychischen Erkrankungen in den Frühen Hilfen.
Fachtagung der Hansestadt Rostock im Rahmen der Bundesinitiative Frühe Hilfen in Rostock, 03.11.2017.

Psychisch erkrankte Eltern und ihre Kinder - Risiken und präventive Unterstützung im Spannungsfeld von Jugend- und Gesundheitshilfe.
Fachtagung "Wenn Eltern psychisch krank sind,..." Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport in Erfurt, 25.10.2017

Lebenssituation und Risiken von Kindern und Jugendlichen mit psychisch erkrankten Eltern. Hilfe- und Unterstützungsmöglichkeiten der Kinder- und Jugendhilfe.
Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung "Familiäre Gesundheitsförderung" an der Hochschule Stendal, 24.10.2017

Resilienzförderung in Familien mit psychisch erkrankten Eltern.
Fachtagung "Kinder stärken von Anfang an". Resilienzförderung in der Kindertagesbetreuung, Kooperationstagung von AJS NRW e.V und LVR Landesjugendamt Rheinland in Köln, 17.10.2017.

Adoleszenzpsychiatrie - ein besonderes Klientel im Spannungsfeld zwischen KJP, Erwachsenenpsychiatrie und Jugendhilfe: Übergänge sinnvoll gestalten.
Jubiläumsfeier 40 Jahre Sozialpsychiatrischer Dienst in Lippe in Detmold, 22.09.2017.

Kinder von Eltern mit psychischen Erkrankungen in den Frühen Hilfen.
Deutscher Jugendhilfetag in Düsseldorf, 29.03.2017.

Lebenssituation und Risiken von Kindern und Jugendlichen mit psychisch kranken Eltern. Hilfe- und Unterstützungsmöglichkeiten der Kinder- und Jugendhilfe.
Fachkongress der Bundesarbeitsgemeinschaft der Kinderschutz-Zentren in Mainz, 23.03.2017.

Sprachlosigkeit und Tabuisierung. Förderung der Kommunikation in Familien mit psychisch Kranken.
Jahrestagung der Thüringer Gesellschaft für Psychiatrie, Neurologie und Kinder- und Jugendpsychiatrie in Erfurt, 17.03.2017.

Interdisziplinäre Versorgung von Kindern psychisch kranker Eltern aus der Sicht der Frühen Hilfen.
Nationales Zentrum Frühe Hilfen und Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie der Universität Ulm. Parlamentarische Gesellschaft Berlin, 26.01.2017.

Kindesschutz bei Eltern mit psychischer Erkrankung. Gefährdungseinschätzung, Hilfen und Unterstützungsmöglichkeiten.
Deutsche Richterakademie, Tagungsstätte Wustrau-Altfriesack, 08.12.2016.

Kinder schützen durch Stärkung der Eltern. Frühe Hilfen in Familien mit psychisch erkrankten Eltern. Kongress Psychische Gesundheit aus der Generationenperspektive.
5. Internationale Konferenz zu Familien und Kindern mit psychisch belasteten Eltern in Basel, 17.-19.08.2016.

Frühe Hilfen für Kinder von "Borderline-Müttern" - Anforderungen an die Akteurinnen und Akteure in den Frühen Hilfen. Kongress Armut und Gesundheit an der Technischen Universität Berlin, 17.03. bis 18.03.2016.

Prävalenz psychischer und somatischer Erkrankungen bei Kindern von Eltern mit psychischen Störungen. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatik und Nervenheilkunde (DGPPN) am 27.11.2015 in Berlin.

Kinder psychisch belasteter Eltern stärken – praktische Anregungen
Interdisziplinäre kantonalen Tagung „Kinder psychisch belasteter Eltern“ am 24. Oktober 2015 in Interlaken.

Förderung von Health Literacy – eine Strategie zur Verringerung gesundheitlicher Ungleichheit im Kindes- und Jugendalter
Bundeskongress Soziale Arbeit an der FH Darmstadt, 30.09.2015 bis 2.10.2015.

Frühe Hilfen für Kinder psychisch erkrankter Eltern
Präventionsmöglichkeiten von Kindeswohlgefährdungen bei Eltern mit einer emotional instabilen Persönlichkeit durch frühzeitige Unterstützung im Rahmen der Frühen Hilfen – Vorstellung der Wissenschaftlichen Expertise im Deutschen Jugendinstitut (DJI) am 16.07.2015 in München.

Ressourcen fördern – Prävention und Intervention bei Kindern psychisch erkrankter Eltern
Münchner kinder- und jugendpsychiatrischen Kolloquium München am 30.06.2015

Gesundes Aufwachsen für Kinder. Kooperation als Voraussetzung für wirksame Hilfen.
Deutscher Jugendhilfetag 2014 am 05.06.2015 in Berlin.

"....wenn die Eltern an sich selbst schon genug zu tragen haben“ - Förderung individueller und familiärer Bewältigungsstrategie.
Fachtagung der Fachschule für Heilpädagogik am 17.04.2015 in Ravensburg.

Kooperation und Netzwerke zur Überwindung von Schnittstellenproblemen
Fachtagung des Dachverbands Gemeindepsychiatrie e.V.: „Kleine Held(Inn)en in Not am 25. 03 2015 in Hannover.

Kinder psychisch kranker Eltern. Bestandsaufnahme und pädagogisch-therapeutische Konzepte
Symposium „Psychische Störungen im Säuglings- und Kleinkindalter“ am 14.03.2015 Klinik für Kinderneurologie und Sozialpädiatrie Kinderzentrum in Maulbronn.

Kinder und Jugendliche psychisch kranker Eltern – Belastungen, Risiken und Interventionen
Fachtagung der Ärztekammer des Saarlandes und der Psychotherapeutenkammer des Saarlandes am 15. 02.2014 in Saarbrücken.

Empowerment und Beratung.
Technische Universität Dresden. Ringvorlesung der Fakultät für Erziehungswissenschaften am 19.06.2014 in Dresden.

Kinder psychisch kranker Eltern – Resilienz und Coping.
Universitätsklinikum Freiburg. Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und –psychotherapie am 16.07.2014 in Freiburg.

Kinder psychisch kranker Eltern stärken.
18. Bundesfachtagung der leitenden Mitarbeiter des Pflege- und Erziehungsdienstes kinder- und jugendpsychiatrischer Kliniken und Abteilungen 04.09.2013 in Dortmund.

Gesundes Aufwachsen in Familien mit psychisch erkrankten Eltern.
Expertenhearing vom AFET – Bundesverband für Erziehungshilfe dem der Dachverband Gemeindepsychiatrie und das Institut für Gesundheitsforschung und Soziale Psychiatrie der Katholischen Hochschule Nordrhein-Westfalen am 30.09.2013 in Hannover.

Depressive Eltern und ihre Kinder.
Symposium Depression – Familie und Arbeit am 6.10.2013 Fachhochschule Nordhausen.

„Kinder ermutigen und stärken“ – Empowerment bei Kindern psychisch kranker Eltern
12. DGVT-Praxistage der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie am 09.11.2013 in Stuttgart.

Förderung der kindlichen Problemlösekompetenz. Empfehlungen aus der Resilienz- und Copingforschung.
Fachtagung des Dachverbands Gemeindepsychiatrie e.V.: „Kleine Held(Inn)en in Not am 18. März 2013 in Augsburg.

Kinder ermutigen und stärken. Empowerment bei Kindern psychisch kranker Eltern.
Ausbildungsinstitut Meilen für systemische Therapie und Beratung am 11.03.2013 in Zürich.

Familie im Mittelpunkt! Therapie und Prävention als Grundlage für gesundes Aufwachsen.
Vortrag auf der Fachtagung "Gesundes Aufwachsen in Familien mit psychisch kranken Eltern" . Rahmenbedingungen schaffen - Schnittstellen gestalten des Bundesverbandes für Erziehungshilfen e.V. (AFET) am 05.12.2012 in Berlin.

Kinder psychisch kranker Eltern: Epidemiologie und Evidenz über die Wirksamkeit von Interventionen.
Vortrag auf Fachtagung "Kinder psychisch kranker Eltern - alles gut? Herausforderungen für eine interdisziplinäre Kooperation und Versorgung. der Viantes Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik Berlin-Neukölln und der Universität Ulm, Klinik für Kinder und Jugendpsychiatrie am 06.11.2012 in Berlin.

Kooperation und Empowerment.
Vortrag auf der 59. Tagung der österreichischen Jugendamtspsycholog*innen vom 04.-05.10.2012 in Wien.

Resilienz ein Zauberwort? Aktueller Forschungsstand und Konsequenzen für die Praxis.
Vortrag auf der Fachtagung des Bundesverbandes katholischer Einrichtungen und Dienste der Erziehungshilfen (BVkE) vom 13. bis 15.03.2012 in Fulda.

Ressourcen fördern - Prävention bei Kindern psychisch kranker Eltern.
Vortrag auf dem Symposium "Kinder stark machen" der Vitos Klinik für Kinder und Jugendpsychiatrie am 22.02.2012 in Kassel.

Kinder psychisch kranker Eltern - Förderung individueller und familiärer Bewältigungsstrategien.
Vortrag auf dem 1. Dortmunder Fachtag Dialog Psychiatrie und Jugendhilfe am 14.02.2012 in Dortmund.

Was stärkt Kinder psychisch kranker Eltern? Belastungen und Bewältigungsstrategien.
Vortrag auf dem Symposium "Kinder psychisch kranker Eltern zwischen Kinder- und Jugendhilfe und Psychiatrie" der Hanns Seidel Stiftung in Kooperation mit dem Sozialdienst katholischer Frauen (SKF) am 24.11.2011 in München.

Kinder psychisch kranker Eltern. Resilienz durch individuelles und familiäres Coping.
Vortrag auf dem 16. Forum Psychiatrie und Psychotherapie der LWL-Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Paderborn vom 8. bis 9.11.2011 in Paderborn.

Individuelles und gemeinsames Coping in Familien mit schizophren erkrankten Eltern.
Vortrag auf der Fachtagung "Hilfen für Kinder und Jugendliche in schwierigen Situationen" des German Network for Mental Health in Kooperation mit dem Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Familie und Frauen des Landes Rheinland-Pfalz und der Universität Marburg vom 31.8. bis 01.09.2011 in Mainz.

Kinder psychisch kranker Eltern - Kooperation als Voraussetzung für wirksame Hilfen.
 Vortrag auf der Kinderschutz-Fachtagung des Jugendamtes des Landkreises Schmalkalden-Meiningen am 22.06.2011 in Meiningen.

Prävention und Intervention für Kinder psychisch kranker Eltern.
Vortrag auf dem 14. Deutschen Jugendhilfetag vom 07. bis 09.06.2011 in Stuttgart.

Kinder psychisch kranker Eltern- Risiken, Resilienzen und Interventionen.
Vortrag auf der gemeinsamen Fachtagung der Landesarbeitsgemeinschaft für Erziehungsberatung Bayern und der Bayerischen Landeskammer der Psychologischen Psychotherapeuten am 07.05.2011 in München.

VER-NETZUNG - Bedingungen gelingender Kooperation.
Vortrag an der Fachtagung "VER-NETZUNG. Damit Kinder psychisch kranker Eltern nicht mehr durch die Maschen fallen" der Bezirkskliniken Mittelfranken am 23.03.2011 in Erlangen.

Kooperation als Grundlage für Hilfen - ein multimodales Interventionsprogramm.
Vortrag auf der Fachtagung "Was brauchen Familien, wenn ein Elternteil psychisch krank ist?" des Jugendamtes der Stadt Oldenburg am 23.11.2010 in Oldenburg.

Kinder psychisch kranker Eltern - Risiken, Resilienzen und Interventionen.
Vortrag auf der Fachtagung "Kinder psychisch kranker Eltern" des Landesverbandes Saarland der Angehörigen psychisch Kranker am 18.11.2010 in Homburg.

Ressourcen stärken - Familien mit einem psychisch kranken Elternteils.
Vortrag auf der Fachtagung "Familien mit einem psychisch kranken Elternteil" des Bildungswrks des Verbandes der Bayerischen Bezirke am 27.10.2010 in Irsee.

"...wenn die Eltern an sich selbst schon genug zu tragen haben". Psychische Störungen der Kinder und Entwicklung von Kinder und Interventionen bei Kindernpsychisch kranker Eltern.
Vortrag auf der Tagung "Familien stärken - Kinder unterstützen" an der Universität Zürich am 03.09.2010 in Zürich.

Kinder psychisch kranker Eltern - Copingstrategien und Interventionsmöglichkeiten.
Vortrag auf der Fachtagung "Unterstützung für die Seele" an der Hochschule Esslingen am 19.01.2010 in Esslingen.

Elternschaft im Kontext einer psychischen Erkrankung.
Vortrag auf dem Symposium "Kinder aus Familien mit seelischen Belastungen - Risiken und Chancen" des Kantonsspitals Winterthur am 19.11.2009 in Winterthur/Schweiz.

Coping und Resilienz bei Kindern - Implikationen für Prävention, Beratung undTherapie.
Vortrag auf der Wissenschaftlichen Jahrestagung der Landesarbeitsgemeinschaft für Erziehungsberatung Niedersachsen am 05.11.2009 in Cuxhaven.

Kinder psychisch kranker Eltern - Risiken, Belastungen und Ressourcen.
Vortrag auf der Fachtagung des Psychosozialen Zentrums Stockerau "Jetzt bin ich dran..." am 02.10.2009 in Stockerau / Österreich.

Psychoedukation bei Kindern psychisch kranker Eltern.
Vortrag auf dem 5. Hessischen Psychotherapeutentag "Sehnsucht Familie in der Postmoderne" am 18. und 19.09.2009 in Frankfurt a.M.

Netzwerke knüpfen - Kooperation als Voraussetzung für wirksame Hilfeleistungen.
Vortrag auf der Fachtagung "Kinder psychisch kranker Eltern" des Landschaftsverbandes Rheinland und der Selbsthilfe Köln am 26.08.2009 in Köln.

Interventionen bei Kindern psychisch kranker Eltern.
Vortrag auf dem 20. Psychotherapie-Symposium "Perspektiven psychotherapeutischer Behandlung der LWL-Klinik Warstein am 17.03.2009 in Warstein.

Netzwerke knüpfen - Wie hat sich die Zusammenarbeit der Hilfesysteme entwickelt.
Vortrag auf der Fachtagung "Nicht von schlechten Eltern" des Bundesverbandes der Angehörigen psychisch Kranker e.V. am 10.11.2008 in Königswinter/Bonn.

"Mama hat Depressionen" - Hilfen für Kinder psychisch kranker Eltern.
Vortrag auf dem Symposium "Psychischische Belastungen im Kontext von Partnerschaft und Familie der Medizinisch-Psychosomatischen Klinik Bad Bramstedt am 27.09.2008 in Bad Bramstedt.

Kinder psychisch kranker Eltern - Belastungen, Bewältigung und professionelle Unterstützung.
Vortrag auf der Fachtagung "Eltern, die anders sind...." des Ministeriums für Soziales, Familie und Gesundheit des Freistaats Thüringen am 25.06.2008 in Erfurt.

Kinder psychisch kranker Eltern - Belastungen und Bewältigungstrategien.
Vortrag auf der Tagung der Bundesdirektorenkonferenz der ärztlichen Leiter und Leiterinnen der deutschen Kliniken für Psychiatrie und Psychotherapie am 17.04.2008 in Telgte.

Kinder psychisch kranker Eltern - Ergebnisse der Risiko-, Resilienz- und Vulnerabilitätsforschung.
Vortrag auf der Tagung dea Dachverbandes Gemeindepsychiatrie e.V. "Kleine Held(inn)en in Not. Prävention und gesundheitsfördernde Hilfen für Kinder psychisch kranker Eltern am 07./08.02.2008 in Lübeck.

Empowerment bei Kindern.
Vortrag auf dem Empowerment-Kongress vom 19. - 21.09.2007 an der Hochschule Magdeburg-Stendal.

Kinder psychisch kranker Eltern - Belastungen, Bewältigung und Unterstützung.
Vortrag auf der Fachtagung "Kinder psychisch kranker Eltern" der KFH NW und der LWL-Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Paderborn am 05.09.2007 in Paderborn.

Was stärkt Kinder psychisch kranker Eltern?
Vortrag am Tag der Seelischen Gesundheit der PSAG Bad Kreuznach am 01.09.2007 in Bad Kreuznach.

Prävalenz, Belastung, Bewältigung und Hilfen bei Kindern psychisch kranken Eltern.
Vortrag an der Hochschule Niederrhein, Fachbereich Sozialwesen, am 08.03.2007 in Mönchengladbach.

Beziehungsdynamik zwischen Kindern und psychisch kranken Eltern.
Vortrag auf dem Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychiatrie und Nervenheilkunde e.V. (DGPPN) vom 22. - 25.11.2006 in Berlin.

Kinder psychisch kranker Eltern.
Vortrag auf der 6. Wissenschaftlichen Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Systemische Therapie und Familientherapie vom 27.09 - 30.09.2006 in Leipzig.

Kinder psychisch kranker Eltern - Stand der Forschung, Forschungsperspektiven und praktische Konsequenzen.
Vortrag auf der Fachtagung "Kinder psychisch kranker Eltern: Biografische Identität und Bewältigung" am 28. und 29.04.2006 an der Universität Basel.

Prävention für Kinder psychisch kranker Eltern- eine Aufgabe für Jugendhilfe und Psychiatrie.
Vortrag auf der Fachtagung "Kinder psychisch kranker Eltern" veranstaltet vom Ministerium für Arbeit, Soziales, Familie und Gesundheit des Landes Rheinland-Pfalz am 13.02.2006 in Mainz.

Kinder psychisch kranker Eltern - Belastungen und Hilfebedarf.
Vortrag an der Universitätsklinik Schleswig-Holstein am 25.01.2006 in Lübeck.

Kinder in der Familienberatung - Störfaktor oder Erfolgsgarantie?
Vortrag der Arbeitstag für Mentorinnen und Mentoren der Evangelischen Konferenz für Familien- und Lebensberatung (EKFuL) vom 02. - 04.11.2005 in Berlin.

Interinstitutionelle Kooperation - ein eigenständiges Handlungsprinzip.
Vortrag auf dem 6. Bundeskongress Soziale Arbeit vom 22. - 24. 2005 in Münster.

Children of mental ill parents.
Vortrag auf der Tagung des German Network for Mental Health vom 21.- 22.10.2004 in Köln .

Kinder - die vergessenen Angehörigen psychisch kranker Mütter und Väter.
Vortrag auf dem 7. Deutschen Jugendhilfetag vom 02.-04.06.2004 in Osnabrück.

Ressourcenorientierte Beratung.
Vortrag anlässlich des Kongress für Klinische Psychologie, Psychotherapie und Beratung der Deutschen Gesellschaft für Verhaltenstherapie vom 5.03.- 09.03.2004 in Berlin.

Die Bewertung psychiatrischer Behandlung durch Patientinnen - ein Vergleich von Mütter, die mit bzw. ohne ihre Kinder Behandelt wurden.
Vortag anlässlich des 5. Komgresses Psychische Erkrankungen bei Frauen - Geschlechtspezifische Therapien: Chancen und Grenzen vom 21.- 23.11.2003 in Münster (gemeinsam mit Dr. med. Silvia Lenz).

Mutter-Kind-Behandlung in einem gemeindepsychiatrischen Umfeld.
Referat anlässlich des Kongresses für Klinische Psychologie, Psychotherapie und Beratung vom 23. - 27.02.2002 in Berlin.

Beratung und Empowerment.
Referat anlässlich des 4. Bundeskongresses Soziale Arbeit vom 20. bis 22.09.2001 in Mainz.

Indikation in der Erziehungsberatung.
Referat anlässlich des Kongresses "Indikation in der Jugendhilfe" des Arbeitskreises Gemeindenahe Gesundheitsversorgung (AKGG) am 28. und 29.09.2000 in Kassel.

Qualitätsentwicklung in der Erziehungsberatung.
Referat anlässlich einer Fachtagung des Landesjugendamtes Thüringen am 12.12.2000 in Erfurt.

Lebenswelt und Empowerment - gemeindepsychologische Perspektiven.
Referat anlässlich des 7. Herner Gemeindepsychiatrischen Gesprächs am 28. und 29.10.1999 in Herne.

Empowerment in der psychosozialen Praxis.
Einführungsreferat in Themenblock Empowerment in der psychosozialen Praxis anlässlich des Kongresses für Klinische Psychologie und Psychotherapie der Deutschen Gesellschaft für Verhaltenstherapie vom 25.02. bis 01.03.2000 in Berlin.